Churvita Hygienekonzept


Für unseren Thermal- und Saunabereich

Gemeinsame Handlungsempfehlungen der Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, des Inneren, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege in Abstimmung mit dem Bayerischen Heilbäderverband (BHV)

Kein Betreiber kann seinen Besuchern die Ansteckungsfreiheit während des Aufenthaltes garantieren. Wir appelieren zwingend an die Eigenverantwortung und auch an die Verantwortung gegenüber anderen Gästen im Bereich der Abstandswahrung im Becken- und im Liegebereich. Unsere Reinigungs- und Hygienepläne haben wir entsprechend angepasst und die Reinigungszyklen verkürzt. Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist unbedingt Folge zu leisten. Der Eintritt in den Churvita-Thermalbadebereich erfolgt auf eigenes Risiko. Selbtverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne für Sie da und helfen Ihnen bei Bedarf. Bitte bleiben Sie gesund!

Beachten Sie bitte unbedingt alle allgemeinen Hygienevorschriften (Mindestabstand 1,5 Meter, Niesen/Husten in die Armbeuge, regelmäßiges Händedesinfizieren usw.)
Nur auf Ihrem Weg zum Thermalbadebereich und zur Liegewiese ist das Tragen einer eigenen FFP2-Maske zwingend erforderlich. Im kompletten innenliegenden Thermalbadebereich inklusive Liegeflächen ist keine Schutzmaske nötig. Wir bitten Sie, den Standort der Liegen nicht zu verändern. Diese wurden nach den Regeln des Abstandsgebotes aufgestellt. Bitte legen Sie immer ein ausreichend großes Handtuch auf die Liege. Das Reservieren von Liegen ist nicht gestattet.
Trifft auf Sie eines der folgenden Symptome zu, dürfen Sie den Thermalbadebereich nicht betreten:
  • Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsweh)
  • Erhöhte Körpertemperatur, Fieber
  • Geruchs- oder Geschmacksverlust
  • Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage, bei denen ein Verdacht auf SARS Covid-19 vorliegt oder bestätigt wurde.
Der Wave-Dream-Raum kann mit max. 7 Liegen gleichzeitig genutzt werden. Die Liegen wurden nach den Regeln des Abstandsgebotes aufgestellt. Bitte legen Sie immer ein ausreichend großes Handtuch auf die Liege.
Der Salzstollen kann mit max. 3 Personen (entweder alle aus einem Hausstand od. aus einem Hausstand + 1 weiteren Person) belegt werden.
Die Heilsteingrotte ist geöffnet. Zutritt und Aufenthalt sind nur mit Ihrer eigenen FFP2-Maske gestattet. Die Liegenische (Nr. 1+2), Sitznische (Nr. 3, 4+5) und Sitznische (Nr. 6, 7, 8+9) dürfen jeweils nur von Personen aus einem Hausstand oder einer Einzelperson belegt werden. Bitte legen Sie Ihr Badehandtuch auf die Liege- bzw. Sitzfläche.
Bitte duschen Sie vorab (wir empfehlen in Ihrem Zimmer) und nach dem Thermalbaden mit ausreichend Duschgel.
Der Thermalbadebereich ist derzeit von 07:30 bis 21:00 Uhr geöffnet. Eine Anpassung der Öffnungszeiten behalten wir uns vor.
Schwalldusche und Massagedüsen sind mit Funktion. Wir behalten uns vor, diese Attraktionen zu deaktivieren, falls die gesetzliche Abstandsregelung von 1,5 m nicht eingehalten wird.
Wenn die maximal zulässige Anzahl von Badegästen (im Becken 1 = 15 Personen, im Becken 2 = 12 Personen) erreicht ist, dürfen wir erst wieder so vielen Gästen Zutritt in die Badebecken gewähren, wie auch Gäste das Thermalbecken verlassen.
Wir bitten um Einhaltung des Abstandsgebotes lt. nachfolgender Skizze (Seite 4/4):

Arrangements

Jetzt Angebote sichern
Thermalwasser
Direkt vom Hotelzimmer in unsere Thermalbadelandschaft.
Medical Wellness
Die besten Wellnessgeheimnisse aus aller Welt.
Saunen & Entspannen
Heiß und kalt – ein prickelndes Vergnügen.